flag.html

MEHDI DIVISION 999

Die division der Energie

Die Division 999 besteht aus einer Führungseinheit mit 333 Solldaten/Kommandeure, 333 Hafz/Korankenner und 333 Alim/Wissende mit einer Gruppenaufteilung von 1+(5+328)+(5+328)+(5+328). Diese besondere Einheit der Armee von Mehdi nimmt eine bedeutende Rolle ein in der Bekämpfung der Gefolgsleute des Satans, die sich an ihrer Zahl 666 erfreuen. Denn diese sind genau das Gegenteil von dem, was Frieden und Ordnung auf dieser Welt anstrebt. So drehen wir ihre 666 um zu 999 und löschen ihr Feuer mit der Energie, den Allah seinen Soldaten gegeben hat. | www.army-of-mahdi.com

Was ist die Weltordnung Allahs?

Das Leben ist aus der absoluten Ordnung entstanden. Ordnung ist ein wahrer Zustand und Chaos dessen unwahrer Kontrast. Mit den Worten "Frieden und Gerechtigkeit" können wir die Mitte beschreiben, die zwischen der absoluten Ordnung und dem Chaos, ein von Allah erwünschtes leben für seine Geschöpfe ermöglicht. Der Frieden (Es-Selam), Der Gerechte (El-Adl) Die Wahrheit (El-Haq)… das sind alles ewige Eigenschaften und Namen von Allah. Die Religion, die Gesetzte, die Eigenschaften Allahs können wir in all seiner Schöpfung erkennen. Am idealsten erscheint sie jedoch beim Menschen, da alles für Ihn erschaffen wurde und er im der Mitte alles erschaffenem steht. So kristallisiert sich die Religion Allahs in der zentralen Dimension 5 des Menschen als Schrift, Buch, Prophet, Gelehrte ... in der schönsten Form. In der Dimension 4 der Natur als die schönsten Orte auf Erden, wie die Kaaba in Mekka, Mesjid Nabawie in Medina oder Alqsa in Palestina. In der Dimension 3 des Wassers als das schönste Wasser, ZamZam und so weiter…. Die Weltordnung Allahs wird sich soweit heraus kristallisieren, bis der Frieden globale Maße annimmt und die völlige Herrschaft einzig und allein Allah geöhrt. | www.army-of-mahdi.com

Was ist Liebe?

Liebe ist keine Schöpfung. Nicht sowas wie Erde oder Stein. Oder nicht sowas wie Zeit und Raum. Nein, die Namen Allahs sind keine Schöpfung. Allah ist El-Vedud „Die Liebe“. Allah mein Herr verbindet mit dieser ewigen Sache seine auserwählten Diener. Schon seid je her. Schon bevor die Zeit erschaffen wurde. Die Liebe kommt direkt von Allah. Die Liebe eines Gleubigen ist stark. Ein Gläubiger spürt dieses in seinem Herzen. Er wird niemals die Liebe zu Allah loslassen. Auch wird er niemals loslassen, die Menschen von dieser Liebe zu überzeugen. Weil Allahs liebe ist Wahr und die Liebe für Allah ist Wahr! Allah liebt seine Geschöpfe am meisten. Unter seinen Geschöpfen ist Muhammed sav. Allahs liebling. Deshalb lieben alle Gläubigen, Allah und seinen Gesandten. Die Gläubigen sind von mir und ich bin von Ihnen. Ich bin Allahs Diener Abdullah. Ihr müsst Allah Dienen. Hört nicht auf den Satan, er liebt nur sich selbst. Seine Wörter sind gelogen, seine Absicht ist schlecht. Ihm wurde kaum Kraft gegeben. Er ist gegen die Vereinigung der Gläubigen. Er ist gegen Army of Mahdi. Er hat vorloren. | www.army-of-mahdi.com

Für wen ist das Paradies?

Das Paradies ist das Recht eines Gläubigen. Er hat dafür schwer kämpfen müssen. Mit all den Lügnern die ihn davon abhalten wollten. Mit all den Menschen und Jin die ihn beneidet haben. Keiner kann das Paradies eines Gläubigen verhindern. Jeder der das versucht hindert sich nur selbst. Verschwindet ihr Satane. Geht weg. Der Herr des Gläubigen ist Allah. Er bevorzugt die Wahrheit. Wenn ihr nur wüstet. Wie stark sein Herr ist. Wie sehr der Herr seinen Diener Liebt. Euch ist diese Liebe verwehrt. Weg mit euch, ihr reuelosen Sünder. Das Paradies ist nicht euer streben. Allahs Wohlwollen ist nicht eure Absicht. Das Gute Ende ist nicht euer Ziel. Dies alles  gehört nur den Gläubigen. Wer will die Erbarmung Allahs über seine Deiner aufhalten? Du? Fürchte Allah! | www.army-of-mahdi.com

Religiöse und nichtreligiöse Opfer des Satans

Der Satan bedient sich der Unwissenheit der Menschen. Somit kann er sie, mit der Wahrheit, auch in die Unwahrheit rufen. Das sehen wir zum Beispiel in religiösen Sekten, in denen das Verständnis der Religion mit dem Verständnis der Realität nicht mehr zu vereinbaren ist. Eher wird in diesen Gruppen und Sekten versucht, durch Gottesfurcht und Ängstigung, die Gesetze der Schöpfung mit der Religion Allahs zu trennen. So hat der Satan leichter, eine Religion den Menschen zu lehren, welche gar nicht wahr ist. Dies sind die großen Opfer des Satans. Diese wissen kaum, was oben und unten in ihrer Religion bedeutet. So haben diese Muslime kein Problem damit, Allahs Wörter auf den Boden zu sehen. Die anderen Opfer sind diejenigen, welche versuchen, mit der Unwahrheit in die Unwahrheit zu rufen. Zum Beispiel versuchen diese unreligiösen in der Öffentlichkeit , die friedliche Verbreitung des Islams mit Wörtern wie Islamisierung, Islamist, Jihadist, Terrorist… , als schlimm darzustellen. Oder nur dann den Islam in ihrem Land akzeptieren möchten, wenn Allahs Gesetzte, keine juristische Macht bekommen. Allah ist der Allmächtigste. Wer will die Verbreitung der Wahrheit aufhalten? Allah schützt seine Religion durch seine gesamte Schöpfung. Die Religion Allahs ist weder deformierbar, noch aufhaltbar. Es ist verschmolzen mit der Realität. Jeder der das abstreitet, egal ob Muslim oder Nichtmuslim, sollte unbedingt Reue zeigen und die Gesetzte Allahs in der Schöpfung als Bestätigung suchen. Dies würde seinen Glauben stärken, die Einflüsterungen des Satans erkennen lassen und jegliche Zweifel beseitigen. Zu behaupten, Religion sei was anderes und Natur, Wissenschaft, Technik sei was anderes ist Unwahr. Es ist eine Lüge vom Satan und einer seiner Fallen. Das ganze Leben ist eine Schöpfung von Allah und das irdische Leben ist eine Prüfung für den Menschen, der zwischen allen Gegensätzen lebt, wählt und seinen Platz einnimmt. Die Ungläubigen Wissenschaftler, die Satan gefolgt sind und versucht haben, Allahs Gesetze von der Realität zu trennen, haben sich eine große Schande auf gelastet. Schlimm wird das Ende all derjenigen, die bestrebt waren, die Unwahrheit über die Wahrheit zu erheben. Auch Sektenführer und deren Mitglieder, die eher den unwahren Wissenschaftler Glauben geschenkt haben, werden sich blamieren. Zum Schluss wird Allah mit der Dimension 1 der Zeit alle Wahrheit zum Vorschein bringen. Da alles von der Wahrheit erschaffen wurde und zur Wahrheit wieder zurückkehrt. Diese Verlaufsrichtung als unwahr zu illusionieren ist für jeden möglich. Die Illusion hat jedoch kein Gewicht in Bezug zur Realität. Der MEHDI CODE basiert auf Wahrheit (Haq). Seht ihr nicht? Seid ihr etwa geblendet von dem Schein Allahs? Oder möchten ihr nicht verstehen? Schaut nur, den Satanen wird die Wahrheit gezeigt, aber sie können die Wahrheit nicht sehen. Der Weg des Paradieses wird ihnen verwehrt. Nur den Weg zur Hölle werden sie gehen. | www.army-of-mahdi.com

Die Niedergang der ungläubigen Führer?

Die Menschheit wurde aus einem vollkommenen Zustand erschaffen und entwickelt sich zu ihrer Vollkommenheit wieder zurück. Für die ungerechten Führer, wird es immer schwieriger, diese Entwicklung aufzuhalten. Weil in der Vollkommenheit des Menschen existieren keine Makel und Fehler, keine Armut und Leid. Adam als Mensch ist vollkommen in seinem Glauben und Wissen, in seiner Physik und Veranlagung. Die schöne Zukunft gehört den Gläubigen, im Diesseits und im Jenseits. Der Unglaube ist eine unwahre Sache. Es existiert genauso wenig wie Dunkelheit. Eigentlich selbständig gar nicht. Wenn es kein Licht gäbe, so könnte man seine Verringerung nicht als dunkel wahrnehmen. Wenn es nur Dunkelheit gäbe, so gäbe es nichts. Es gibt keine Dunkelheit für einen Gläubigen. Ungläubige existieren auch nur deshalb in diesem Leben, weil in Wahrheit 1 Gläubiger auf der Welt existiert. Allahs Glanz erhellt diese Welt nicht wegen den ganzen Ungläubigen, nein. Die ungerechten sehen das Licht dieser Welt, weil Allah die Welt für den Gläubigen erhellt. Auch wie sehr erniedrigend diese Tatsache sich für einen Ungläubigen anhört. Seine Erniedrigung ist zu rechtens. Sogar eine Gleichstellung ist ihm verwehrt. Die Wahrheit mit der Unwahrheit ist niemals gleichzustellen. Die ungläubigen Führer werden bis zuletzt bestrebt sein, ihre Macht und Reichtum, welche sie sich zu Unrecht beraubt haben, zu schützen und zu erhalten. Dabei ist die Entwicklung oder das Wohl der Allgemeinheit ihnen egal. Besonders die Entwicklung und das Wohl der Gläubigen. Sie werden nicht scheuen, die Menschheit, die sie denken zu kontrollieren, wieder in die Unwissenheit zurückzuschicken, sie zu vergiften oder zu töten. Auch simulierte Pandemien, künstliche Katastrophen und Kriege werden sie nicht scheuen. Um in diesem Chaos den sie verursacht haben ihr verlogenes System neu aufzubauen. In Wahrheit bestreben sie ein Königreich im Namen des Satans, mit einer menschlichen Führung, welches unter den Gläubigen als der Dajjal / Antichrist bekannt ist. Oder unter der Zahl 666. Die Ungerechten werden sich im Diesseits umsonst abmühen. Weil nur die Bemühungen der Gläubigen werden für das Diesseits und Jenseits angenommen. | www.army-of-mahdi.com

Wie sollte sich das Volk vorberieten?

Der Umbruch wird kommen. Viele sind sich nicht bewusst, in was für eine Gefahr sie sind. Deshalb, weil sie den Ungläubigen vertraut und sich abhängig von ihnen gemacht haben. Nahrung und Wärme auf Vorrat wäre das wichtigste, was in der Übergangsphase des Umbruchs von lebensnotwendiger Bedeutung wäre. Je größer die Statt ist, in dem einer lebt und je reicher sein Land sein mag, um so mehr werden ihn die Folgen des Umbruchs treffen. Nach dem Umbruch werden sich die Menschen sich in zwei Gruppen spalten. Die einen werden die Armee von Mehdi unterstützen und die anderen werden die Armee des Dajjals des Antichristen unterstützen. Beide Armeen werden behaupten, auf der Wahrheit zu sein. Doch nur die, mit denen Allah gnädig ist, werden die Wahrheit erkennen und siegen. | www.army-of-mahdi.com

Inhalt wird noch optimiert und erweitert, inshallah.